Das Diplomstudium


Die Diplomstufe der Berufsausbildung Astrologische Psychologie wird jeden Sommer, Anfang Juli, im Humboldthaus, Achberg am Bodensee, veranstaltet.

WĂ€hrend 10 Tagen werden intensiv Spezialthemen zur Tiefenpsychologie, Psychosomatik, Psychosynthese, Tiefendeutung, Beratertraining, GesprĂ€chsfĂŒhrung, Gruppenarbeit & Supervision, u. a. m., durchgefĂŒhrt.

Neben 6 Stunden tÀglichen Unterrichts können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den zusÀtzlichen Praxis-Workshops intensiv auf die verantwortungsvolle Aufgabe als Lebensberater vorbereiten.
Voraussetzungen zur Teilnahme sind das Grund- und Aufbaustudium. Diese können absolviert werden:
  • bei der Internationalen Akademie fĂŒr Astrologische Psychologie
  • bei allen Instituten des Netzwerks Astrologische Psychologie
  • bei Lehrerinnen und Lehrern des Fachverbands (IFAP)
  • m. E. bei den Akademien fĂŒr Fernstudien (HAF, ILS, SGD)

NĂ€chste Termine (Achberg/Bodensee)


13. bis 22. Juli 2018
Tiefenpsychologie, Psychosomatik, Psychosynthese, Tiefendeutung, Beratertraining, GesprĂ€chsfĂŒhrung, Gruppenarbeit, Supervision, u.a.m.
Detail-Informationen zum Diplomseminar

12. bis 14. Juli 2019
Seminar Lehrerausbildung, Detail-Informationen

Curriculum der Diplomausbildung


Die nachfolgenden Inhalte finden (je nach Angebot) im Rahmen eines 10-tÀgigen Seminars in Achberg statt:
  1. Psychosynthese (mit Teilpersönlichkeiten)
  2. Das Karma-Klick-Horoskop
  3. Psychosomatik im Horoskop und Medizinische Astrologie
  4. Angst im Horoskop
  5. Tiefenpsychologie fĂŒr Astrologen
  6. Supervision und Ethik
  7. GesprÀchstherapie und Beratungstechnik
  8. Die 4 Spiegel (Alterspunkt, Transit-Horoskop, Solar-Horoskop, Progressionshoroskop)
  9. Depression und Sucht im Horoskop
  10. Die 7 Huber-Horoskope (Radix-Horoskop, HĂ€user-Horoskop, Mondknoten-Horoskop, Profil-Horoskop Singel-Klick-Horoskop, Kausal-Horoskop, Integrations-Horoskop)
  11. AbschlussgesprÀch und Diplom
An 2 Seminarabenden werden Praxisstunden (Workshops) zum Tagesthema durchgefĂŒhrt.

Gegen Ende der Veranstaltung wird das Thema fĂŒr die Abschluss-Diplomarbeit mit den Diplomanden besprochen und festgelegt, falls diese nicht schon im Vorfeld zum Diplomseminar abgegeben wurde.

WĂ€hrend des Seminars gibt es außerdem Raum fĂŒr BatungsgesprĂ€che und GruppenaktivitĂ€ten.